Nothilfe-Wochenendkurs

Der obligatorische Erste-Hilfe-Kurs für Führerausweiserwerbende
Im Nothilfekurs erlernen Sie lebensrettende Sofortmassnahmen. Diese ermöglichen es Ihnen, bei Verkehrsunfällen sicher Erste Hilfe zu leisten und bei medizinischen Notfällen die richtigen Massnahmen zu treffen. Der Kurs ist für Führerausweiserwerbende obligatorisch.

 

Inhalt

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen das sichere Verhalten nach einem Verkehrsunfall oder einem medizinischen Notfall. Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

– Verkehrsunfall
– Gefahren nach einem Verkehrsunfall erkennen
– Alarmierung
– Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen
– Reanimation, BLS-AED

 

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

 

Zielgruppe

Führerausweiserwerbende, aber auch Fahrzeuglenker, die Ihr Erste-Hilfe-Wissen auffrischen möchten.

Der Kurs wird in schweizerdeutsch abgehalten. Die Kursleiter behalten sich vor, Teilnehmer welche diese Voraussetzung nicht erfüllen vom Kurs zu verweisen.

Kursdaten Fr 03. & Sa 04. Dezember 2021
Kurszeit Freitag 19.00 – 22.00 Uhr
Samstag 08.30 – 12.00 / 13.30 – 17.00 Uhr
Kursdauer 10 Stunden
Covid-Schutzkonzept (ab 16 Jahre)
Der Kurs darf nur mit gültigem Covid-Zertifikat (3G) besucht werden.
Kurskosten Fr. 150.–
50 % Reduktion für CSS-Mitglieder aus Zusatzversicherung
Kursort Feuerwehrgebäude
Etzelstrasse 24
8832 Wollerau
Zertifikat Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Nothilfekurs (Gültigkeit 6 Jahre).

Gemäss Rahmenschutzkonzept des Schweizerischen Samariterbundes, welches sich auf die aktuelle Covid-19-Verordnung besondere Lage bezieht, gilt für die Durchführung von Erste-Hilfe-Kursen (Nothilfekurs, BLS-AED-SRC, IVR 1-3 etc.) eine Zertifikatspflicht für Teilnehmende ab 16 Jahren.

WICHTIG: Bei jedem Kurs wird eine Zutrittskontrolle durchgeführt. Jede/r Teilnehmende ab 16 Jahren muss ein gültiges Covid-19-Zertifikat zusammen mit einem gültigen Identitätsnachweis (Pass/ID) vorweisen.

Anmeldung mittels Anmeldeformular oder bei Daniela Fuchs: 044 784 32 60